Scio-Team - Über uns

Das Scio-Team stellt sich vor. Hinter all den Ideen und Projekten stehen wir, ein Team, das auch durchaus als kunterbunt beschrieben werden kann. Unsere beruflichen Erfahrungen, sowie persönlichen Qualitäten liegen in ganz unterschiedlichen Bereichen. So können wir uns hervorragend ergänzen: Vom Zahlenjongleur, über den Planefrosch und Wortgewandten, bis zum Zeichenstiftschwinger, trägt jeder seine ganz persönliche Note bei. Lernt uns hier besser kennen.

Scio-Team: Wir Stellen uns kurz vor.

Alicia Abramoswki

Alicia Abramowski - Wer bin ich?

Meine Aufgabe im Scio-Team:
Ich bin der kreative Kopf im Team. Egal ob Fotoauswahl, Zeichnungen, Layout, Farben oder Schriftarten? Das war ich – zumindest dann, wenn ihr sie cool findet. Ansonsten war es selbstverständlich jemand anderes
Wie ich mich selbst beschreibe:
Ich bin der Ruhepol im Scio-Team und definitiv Detailverliebt. Spontan! Ja, das bin ich und muss man in einem Kinderreiseführer-Prozess auch sein. Geht nicht? Gibt’s nicht! Dann machen wir es halt anders (meistens wird es dann sogar noch cooler)!
Mein Insight eines Scio-Teammitglieds:
Wusstest du schon, dass Christian in der Antarktis bei einer Wassertemperatur von minus zwei Grad baden war?

Christian Armerding - Wer bin ich?

Meine Aufgabe im Scio-Team:
Wegen mir findet Ihr die Bücher auch in sämtlichen Buchhandlungen und Attraktionen – denn ich kümmere mich zusammen mit Andreas um den Vertrieb. Außerdem halte ich alle mit guter Laune im Team zusammen!
Wie ich mich selbst beschreibe:
Ich glaube das Motto „Es gibt keine Probleme, sondern nur Lösungen“ beschreibt mich sehr gut. (Fast) immer gut gelaunt.
Mein Insight eines Scio-Teammitglieds:
Wusstest du schon, dass Andreas vier Sprachen spricht und in vier verschiedenen Ländern gelebt hat?

Christian Armerding
Franziska Thomas

Franziska Thomas - Wer bin ich?

Meine Aufgabe im Scio-Team:
Ich habe eine ganze Weile darüber nachgedacht, aber es gibt einfach keinen passenderen Begriff als „das Mädchen für alles“… Ihr braucht einen Ansprechpartner für Probleme, Anregungen, Kritik oder habt Fragen? Tada, hier bin ich!
Wie ich mich selbst beschreibe:
Dickkopf – mit dem Kopf durch die Wand. Lieber gestern schneller, weiter und fertig. Aber wie es so oft ist, so stur wie ich sein kann, so feinsinnig bin ich auch. Die Medaille hat eben immer zwei Seiten. Wenn ich quatschen kann, mit Menschen in Kontakt bin – dann fühle ich mich zu Hause!
Mein Insight eines Scio-Teammitglieds:
Wusstest du schon, dass Alicia in Australien mal 1064 Kilometer mit dem Auto nur geradeaus gefahren ist?

Andreas Thomas - Wer bin ich?

Meine Aufgabe im Scio-Team:
Wenn die Jungs und Mädels mal wieder eine tolle Idee haben, muss diese erstmal auf Herz und Nieren geprüft werden. Ist das Projekt im Budget? Braucht es Verträge und juristischen Input? Wer eignet sich da besser als ich?
Wie ich mich selbst beschreibe:
Eher der Pessimist – auch diese Funktion ist überlebenswichtig in einem Unternehmen! Ich bin total neugierig auf all die neuen Themen die im Verlagswesen auf mich warten.
Mein Insight eines Scio-Teammitglieds:
Wusstest du schon, dass Franziska bei 35 Grad in Disney World Orlando mit Winterschuhen unterwegs war?

Andreas Thomas
Leo

Leo (Inkasso und Security):

Wer bin ich? Der freundliche Vierbeiner des Scio-Verlags. Ich gehöre fest zu Christian und Franziska (Wir nennen sie allerdings immer Franzi, da Franziska immer der Rufname in Kombination mit einem „Upsi“, sprich was schiefgelaufen ist, ist…)
Meine Aufgabe im Scio-Team: Ich erfreue mein ganzes Team mit meiner Anwesenheit und sorge dafür, dass die Ihren Hintern mal hochbekommen und Abwechslung zum PC-Alltag haben.
Wie ich mich selbst beschreibe: hungrig, glücklich, lieb
Mein Insight eines Scio-Teammitglieds – unwichtig! Lieber mehr über mich selbst:
„Wusstest du schon, dass ich für Leckerlies wirklich alles tu?“

Du bist begeistert vom Scio-Verlag und unserem Team? Für unsere Projekte suchen wir immer wieder interessante Persönlichkeiten und ambitionierte Menschen, die mit uns etwas bewegen. Geh doch einfach auf unsere GESUCHT-Seite und informiert dich näher zu unseren Anforderungen. Wir freuen uns von DIR zu hören.

FAQs zum Scio-Team

Alicia hat während ihres Studiums eine Arbeit abgeben müssen. Zusammen mit ihrer Kommilitonin ist der Prototyp „Kunterbunt“ entstanden. Die Idee ließ sie auch während der Zeit danach im Reisebüro nicht mehr los, bis ihr Bruder sagte: komm, wir ziehen das nun durch! So ist der Scio-Verlag entstanden.

Erst hatte Alicia vor das „Projekt Scio“ alleine zu starten. Schnell war es echt viel Arbeit, weswegen Christian sich ins Tagesgeschäft involviert hat. Und weil die Ideen nur so aus ihnen heraussprudeln, braucht es noch weitere Köpfe: Franziska und Andreas. Und in dem Team arbeiten wir nun schon eine ganze Zeit & hoffentlich auch künftig noch lange zusammen.

Neben einem festen Team haben wir auch ganz viele Menschen außerhalb von Scio, die unsere Produkte und vor allem Bücher zum Leben erwecken. Ob das der Grafiker ist, Berater, Druckereien oder der (Buch)handel – ein großes Dankeschön an dieser Stelle für die wunderbare Zusammenarbeit!

Glücklicherweise sind wir total verschieden und jeder bringt andere Leidenschaften mit sich. Daher kamen wir uns bisher nie in die Quere und jeder weiß nur beim Lesen der Betreffzeile der Mail: „Ah, das ist bestimmt für mich!“

Für das feste „Kern-Team“ suchen wir derzeit niemanden. ABER: Kooperationen, Fotografen, Lektoren, Autoren rennen bei uns immer offene Türen ein!